Die Revolution der Zapftechnik.

Made in Austria.

WAS ER KANN, KANN SONST KEINER

Die Revolution der Zapftechnik

Beerjet in action @ Wien Rathausplatz

DER BEERJET KOMMT IN VIELEN VARIANTEN

Je nachdem welche Anforderungen und Bedürfnisse Sie haben – wir haben den richtigen Beerjet für Sie.
Ob fix montiert oder mobil, ob groß oder klein – wählen Sie Ihren Beerjet.

Beerjet 4, Zapfanlage, Bierzapfanlage, Gastrobedarf

Beerjet 4

Für die Fixinstallation in Stadien und Arenen

Beerjet 4 mobile, Zapfanlage mobil, mobile Bierzapfanlage

Beerjet 4 mobile

Für den temporären Einsatz bei Festivals, Events und Großveranstaltungen

Beerjet 6, Zapfanlage, Bierzapfanlage, Gastrobedarf

Beerjet 6

Für die Fixinstallation in Stadien und Arenen

Beerjet 6 mobile, Zapfanlage mobil, mobile Bierzapfanlage

Beerjet 6 mobile

Für den temporären Einsatz bei Festivals, Events und Großveranstaltungen

MASSE MIT KLASSE -
UND DAS AUF KNOPFDRUCK

Beerjet, Becher, Gläser

Becher & Gläser

Ein- und Mehrwegbecher oder
Gläser – ganz egal, der Beerjet
schenkt allen ein.

Beerjet, klein und groß

Klein & groß

Von 0,3 bis 1 Liter – dem
Beerjet kommt’s wirklich nicht
auf die Größe an.

Beerjet, Fass und Tank

Fass & Tank

Der Beerjet zapft aus Fass und
Tank gleich gut und gerne –
für fixen oder mobilen Betrieb.

EINE ECHTE WIN-WIN-WIN-MACHINE

Der Beerjet ist für jeden ein Gewinn – für Ihre Gäste, Ihre Mitarbeiter und Sie selbst.
Mit diesen Vorteilen kann er bestimmt auch Sie für sich gewinnen.

GLÜCKLICHE KUNDEN

Denn Wartezeiten werden extrem verkürzt. Und Ihre Gäste sollen doch lieber ihr Bier trinken, als darauf zu warten.

PRÄZISE EINGESCHENKT

Fehlmengen? Fehlanzeige! Mit dem Beerjet zapfen Sie exakt so viel Bier, wie es die Einstellung vorsieht. Und das bei jeder einzelnen Portion.

VERKAUFS-PLUS

Statt selbst zu zapfen, können sich Ihre Mitarbeiter in der gleichen Zeit noch besser um Ihre Gäste kümmern und Zusatz-verkäufe ankurbeln.

EINFACHE KONTROLLE

Der Beerjet erfasst jede Portion – inklusive Schaumtaste – automatisch im System. So wird eine unmittelbare und eindeutige Abrechnung zum Kinderspiel.

EINFACHE BEDIENUNG

Die Arbeit mit dem Beerjet ist so einfach, dass quasi keine Vorkenntnisse nötig sind. Ihn können alle Ihre MitarbeiterInnen im Handumdrehen bedienen.

REINIGUNG INKLUSIVE

Die automatische Selbstreinigung ist nicht nur bequem, sie entspricht auch den Hygienevorschriften und sichert eine gleichbleibende Bierqualität.

  • Beerjet, Andreas Rettig, FC St. Pauli

    “Der Verein hat in den letzten Jahren große Anstrengungen und Investitionen unternommen, um das Millerntor-Stadion neu zu bauen. Nach der Eröffnung der neuen Nordtribüne im November des vorigen Jahres und dem damit verbundenen Abschluss der Rekonstruktion des Stadions war die Installation von innovativer Zapftechnologie in den neuen Kiosken nun eine logische Fortsetzung. Dass wir als erster Proficlub diese Technologie einsetzen, unterstreicht unser Bestreben nach Fortschritt und Verbesserung der Dienstleistung.“

    Andreas Rettig

    Geschäftsführer FC St. Pauli - Millerntor Stadion in Hamburg

  • Beerjet, Robert Schraml, Stieglbrauerei

    „Die Stieglbrauerei arbeitet im Festival- und Eventbereich mit Beerjet-Produkten. Damit bieten wir unseren Gastronomiekunden eine Innovation im Schankanlagenbereich, die aufgrund der Geschwindigkeit, mit der unser Stiegl-Bier gezapft werden kann, für beide Seiten einen nachweislichen Mehrwert leistet. Und nebenbei bekommen die Gäste unsere Stiegl-Biere auch noch perfekt gezapft und in bewährter Stiegl-Qualität.“

    Dkfm. Robert Schraml

    Geschäftsführer Brauerei- und Getränkegeschäft Stieglbrauerei zu Salzburg

  • Beerjet, Patrick Stützner, Mahl 12 Premium Catering Gruppe

    „Wir bewirten im Jahr mehr als 3 Millionen Gäste und haben nach einer Lösung gesucht, um unsere Gäste schneller bedienen zu können. Beerjet erfüllt genau diese Anforderungen.“

    Patrick Stützner

    Geschäftsführer Mahl 12 Premium Catering Gruppe

  • Beerjet, Harry Gartler, Direktor Stadiomanagement Allianz Stadion Wien

    “Wir haben uns im Allianz Stadion für den Beerjet entschieden, da wir im Bereich der Schanksysteme am modernsten Stand der Technik sein möchten.“

    Harry Gartler

    Direktor Stadionmanagement - Allianz Stadion Wien